Sozialversicherungsdaten können bald online abgefragt werden

Wie Futurezone berichtet, will die Oberösterreichische Gebietskrankenkasse Sozialversicherten online Zugang auf ihre Sozialversicherungsdaten gewähren. Der Zugang soll auch über Smartphone möglich sein. Voraussetzung für die Nutzung dieses Services ist die persönlichen Registrierung. Der Login erfolgt unter Verwendung der Bürgerkarte oder einer Handysignatur.

Online abrufbar sind die Grunddaten zur Krankenversicherung, bei Selbstversicherten die Kontoabfrage, die ab 2013 nur mehr auf Wunsch per Brief zugestellte Leistungsinformation, das elektronische Pensionskonto für alle ab 1. Jänner 1955 Geborenen sowie das Rezeptgebührenkonto samt Obergrenze und den bereits konsumierten Rezepten, zudem auch der Versicherungsdatenauszug. Auch eine noch einfachere Gesundmeldung nach einem Krankenstand ist auf diesem Weg möglich.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s